Donnerstag, 12. November 2015

Doodle-Eichhörnchen Karte von Heike aus dem DT



Ich hab schon lange Lust, mal wieder was zu colorieren, aber irgendwie ergab es sich nicht, doch dieses tolle Eichhörnchen von Marianne Design hat mich überzeugt, mal wieder den Wassertankpinsel in die Hand zu nehmen und es hat solchen Spaß gemacht :-)! Coloriert hab ich folgendermaßen: ein paar Striche Farbe mit der dicken Spitze der SU-Marker auf einen Acrylblock und dann die Farbe mit einem Wassertankpinsel aufnehmen. Ich hab den von Pentel, den mit der ganz feinen Spitze, er hat einen schön großen Wassertank, da muss ich nicht immer von meinem Bastelzimmer unterm Dach aus nach unten ins Bad, um Wasser nachzufüllen.

Zzum ersten Mal hab ich den Marabu-Aquarellblock von Faltkarten ausprobiert und bin total begeistert, er hat zwar seinen Preis, aber da lässt sich die Farbe supergut verteilen und es weicht nichts durch.

Es gibt auch noch andere schöne Doodle-Stempel aus der Reihe, den Hirsch hab ich mir auch gegönnt, der kommt auch bald dran.

Die Stanzbordüren links und rechts gehören zu einem der genialen Sets von Marianne Design (Folder mit Schneideschablone), es nennt sich Regency. Der Folder ist leider überwiegend verdeckt von dem Stanzteil mit dem Eichhörnchen, aber so hat man eine schöne Umrandung. Die grünen Ecken sind die Teilchen, die aus der Schneideschablone rausfallen.

Der Gruß ist aus dem Autumn-Stempelset von JoyCrafts.

Sonstiges Material:
– Cardstock Core´Dinations von DCWV (gibt es auch bei der Kreativtheke)
– das größte Quadrat der „Stitched Square Layers“ von Memory Box.

Kommentar veröffentlichen